Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
  • Veranstaltungen für Kinder...

erkennen Sie anhand dieses Symbols  im Titel. Gerne informieren wir Sie auf unseren Kinder-Veranstaltungsflyern über weitere Termine. Sie finden diese unter Angebote / ... für Kinder.

Lesung aus "Der Kommissar mit Sonnenbrand"
Donnerstag, 28. November 2018 um 20:00 Uhr

mit Tim Frühling

Mittwoch, 28. November 2018, Beginn: 20:00 Uhr
in der Stadtbücherei Dreieich-Sprendlingen, Fichtestr. 50A


Eintritt: 8,00 Euro

Eintrittskarten erhalten Sie im TICKET SERVICE DREIEICH im Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestr. 50


Die Morde an einem deutschen Auswanderer und einem spanischen Pizzaboten schockieren die Bewohner eines Bergdorfs auf Gran Canaria. Weil eine heiße Spur nach Osthessen führt, werden die Kommissare Rohde und Schilling zur Unterstützung der Kollegen vor Ort auf die Sonneninsel beordert. Doch was sich zunächst fast wie Urlaub anfühlt, erweist sich als komplizierter und zum Schluss gar lebensgefährlicher Fall...

 

 

 


Tim Frühling lässt dort morden, wo andere gerne Urlaub machen: Diesmal gibt es zwei Tote auf Gran Canaria und die Kommissare Rohde und Schilling nehmen die Ermittlungen auf. Raus aus der Polizeidirektion in Hersfeld-Rotenburg in Nordhessen und ab auf die Insel! Dort sehen sich die beiden prompt mit einem packenden Fall konfrontiert und mit neuen spanischen Kollegen, die die gewohnten deutschen Ermittlungsmethoden ordentlich umkrempeln. Die Krimigeschichte, eingebettet in die szenische Landschaft von Gran Canaria, lässt den Leser neben den Auswirkungen des Tourismus auf die Insel, viel über die einheimische Denkweise, die Inselnatur und die kanarische Küche erfahren. Skurrile Charaktere, Situationskomik und südländisches Temperament – gepaart mit Tim Frühlings unverwechselbarem humorvollen Stil – garantieren eine Menge Dynamik, die den gesamten Text hindurch nicht zu bremsen ist. Die feine Beobachtungsgabe des Autors sowie die Fähigkeit, explizit und pointiert zu formulieren, sorgen für beste Unterhaltung. Bevorzugt im Liegestuhl am Strand zu genießen!

Tim Frühling hat 1994 direkt nach dem Abitur als Moderator beim Lokalradio angefangen. Mittlerweile arbeitet er seit fast zwanzig Jahren beim Hessischen Rundfunk für verschiedene Radiowellen und als Wetterpräsentator im hr-Fernsehen und der ARD. Im Emons Verlag veröffentlichte er bisher zwei Kriminalromane und den Reiseband »111 Orte in Osthessen und in der Rhön, die man gesehen haben muss«.